Fähre Hiddensee Schaprode
Fähre Hiddensee - Schaprode

Anreise nach Hiddensee

Alle Infos zu Fähren nach Hiddensee und Parkplätzen an den Ablegehäfen

Die Ostseeinsel Hiddensee ist eine autofreie Insel. So konnte die einzigartige Naturlandschaft im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf der Insel Hiddensee erhalten bleiben.

Fähren nach Hiddensee fahren von Stralsund, von Wiek, von Breege und von Schaprode auf Rügen aus. Wobei die Fähre Schaprode-Hiddensee am häufigsten genutzt wird und als einzige Fährverbindung das ganze Jahr über betrieben wird.

An den jeweiligen Fährhäfen stehen kostenpflichtige Parkplätze für Ihr Auto zur Verfügung. Auf Hiddensee angekommen, erreichen Sie Ihre Unterkunft auf der Ostsee-Insel zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Sie werden mit einem Elektro-Mobil abgeholt. Für ihr Gepäck stehen Handwagen bereit, die Sie entweder ziehen oder direkt ans Fahrrad anhängen können. Die aktuellen Fährverbindungen können Sie bei der Reederei Hiddensee für den jeweiligen Fährhafen erfahren

Busverbindungen zwischen Stralsund und Schaprode finden Sie auf der Webseite des RPNV.

Eine weitere Variante ist das Wassertaxi des Hiddenseer Taxiring. In den drei Wassertaxis, die Tag und Nacht verfügbar sein sollen, können jeweils bis zu 20 Personen mitfahren. Die Schnellboote "Pirat", "Störtebeker" und "Anna Maria" verkehren zwischen Stralsund, Schaprode, Vitte, Kloster und Neuendorf auf der Insel Hiddensee. Die Boote müssen bestellt werden. Hier finden Sie die Telefonnummern für die Wassertaxis des Hiddenseer Taxirings.


Anreise mit dem Auto nach Hiddensee

Die Anreise mit dem Auto ist am bequemsten über die Ostseeautobahn A20. Bis zum Oktober 2007 staute sich am Nadelöhr Rügendamm der Verkehr in beide Richtungen. Besonders während der Ab- und Anreise an den Wochenenden mussten Touristen, Gäste und Einheimische teilweise stundenlang im Stau stehen, um die Brücke zwischen dem Festland und der Insel Rügen zu überqueren. Glücklicherweise sind mit der Einweihung der neuen Rügenbrücke über den Strelasund die Verkehrsprobleme passé.

Mit dem Auto können Sie nicht bis auf die Insel Hiddensee fahren. An den jeweiligen Ablegehäfen der Weißen Flotte stehen Ihnen aber genügend Parkplätze zur Verfügung. Wenn Sie die Fähre Schaprode nehmen, dann folgen Sie ab der Rügenbrücke der B 96 bis Samtens und biegen dann auf die L30 Richtung Gingst. In Trent, das nach Gingst kommt, biegen Sie nach Schaprode ab. Der Weg zur Fähre ist sehr gut ausgeschildert. Schaprode ist der am meisten benutzte Fährhafen, um auf die Insel Hiddensee überzusetzen.


Anreise mit dem Zug nach Hiddensee

Mit dem Zug können Sie auf dem Weg zur Insel Hiddensee entweder bis zum Hauptbahnhof Stralsund fahren, dort einen Bus nach Schaprode nehmen oder im Hafen Stralsund ein Wassertaxi nach Hiddensee buchen. Alternativ fahren Sie mit der Bahn bis Bergen auf Rügen und benutzen ab dort die Busverbindung Bergen - Schaprode.

Quelle für Abfahrtszeiten und Fährverbindungen: Reederei Hiddensee // Alle Angaben ohne Gewähr. (cz)

Liebevoll eingerichtete Pension in Neuendorf. Familiengeführt. Mit Restaurant und Terrasse.
Genießen Sie Ihren Urlaub im Appartement-Haus mit Sauna, Wellness und Schwimmbad.
Wohnen Sie in einer exklusiven Ferienwohnung - wenige Schritte zu Hafen und Ostsee.

 

Grüner Strom